LEBEN, ERLEBEN UND LERNEN

ERFOLGREICH IM DIALOG MIT DEN ELTERN

Wir können das Elternhaus nicht ersetzen, sondern nur pädagogisch und therapeutisch sinnvoll ergänzen. Das Wichtigste für uns ist es, im Dialog mit den Eltern ihr Vertrauen zu gewinnen, denn eine Maßnahme ist nur dann wirklich hilfreich, wenn alle Beteiligten hinter ihr stehen. So haben Eltern etwa die Möglichkeit, zu festen Telefonzeiten Fragen, Wünsche oder Kritik zu äußern. Die Lehrkräfte stehen ebenfalls gerne für Gesprächstermine zur Verfügung. Zusätzlich bieten An- und Abreisetage an Wochenenden oder Ferien eine gute Gelegenheit, sich auszutauschen. Auch unsere zahlreichen Veranstaltungen wie Sommerfeste, Bazare oder Schulfeiern gewähren den Eltern Einblicke in unsere Arbeit.

Die regelmäßige Hilfeplanung mit den Eltern und dem Jugend- und Sozialamt gehört auch bei uns selbstverständlich dazu.

 

 ENGAGEMENT IM ELTERNVEREIN WILLKOMMEN

 Wenn die Eltern mit uns an einem Strang ziehen, erhöht sich die Chance, den Kindern die richtige Hilfe zukommen zu lassen, um ein Vielfaches. Vor allem aber gilt: Nur wer sich engagiert, kann auch etwas bewegen. Daher freuen wir uns besonders über neue aktive MitstreiterInnen im Elternverein (Eltern, Freunde und Förderer des Haus Arild e.V.), die Einrichtung immer wieder bei der Planung und Durchführung von tollen Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen unterstützt. Im Elternverein ist jede Hilfe wertvoll und willkommen, vom selbstgebackenen Kuchen für ein Fest über tatkräftige Mithilfe vor Ort bis zur neuen Idee für ein Projekt. Es gibt immer viel zu tun und vor allem viel Spaß beim gemeinsamen Planen und Handeln.

https://www.elternvereinhausarid.de/