LEBEN, ERLEBEN UND LERNEN

Bist du ein Auf-die-Bahn-Bringer?

ab sofort sowie für den Sommer 2021 suchen wir wieder  Wohngruppenmitarbeiter*innen zur Verstärkung unserer Teams 

  1. im Jugendwohnbereich: Der Jugendwohnbereich umfasst 14 Plätze in zwei Häusern sowie, je nach Bedarf, 1-2 ambulante Plätze (zum Teil in trägereigenem Wohnraum). Im Jugendwohnbereich erfolgt die Verselbständigung im Rahmen verschiedener Verselbstädigungsstufen.
  2. für unsere gemischten Kinder-/ Jugendwohngruppen: Hier werden maximal 8 junge Menschen (zurzeit zwischen 10 und 17 Jahren) durch ein Team von rund 5 Kolleginnen und Kollegen begleitet und unterstützt. 
  3. für den Aufbau einer neuen Wohngruppe. Diese Wohngruppe möchten wir mit vier Mitarbeiter*innen und 3-4 Kindern starten und die Gruppe dann nach und nach auf 7 Plätze erweitern. Eine Einarbeitung / Begleitung wird gestellt. 

Ziel in allen Wohngruppen ist die Verselbständigung der jungen Menschen.

Dein Profil:

  • Du bist Fachkraft der Jugendhilfe (Erzieher*in, Sozialpädagogin / -pädagoge, Heilpädagogin / -pädagoge, HEP o.ä.)
  • Du hast einen guten Zugang zu Kindern und Jugendlichen, bist einsatzfreudig und engagiert und traust dir zu,  junge Menschen mit herausforderndem Verhalten zu begleiten.
  • Gemeinsam mit deinem Team übernimmst du alle Aufgaben, die in einer Wohngruppe anfallen.
  • Du arbeitest teamorientiert und hast Ideen für die Weiterentwicklung der Wohngruppe.
  • Du findest pädagogische Ansätze, um zur Entwicklung des einzelnen Kindes beizutragen.
  • Dir ist es auch ein Anliegen, im Rahmen unserer Selbstverwaltungsstrukturen "über den Tellerrand der Wohngruppe" hinaus zu schauen und den konstruktiven Dialog mit den anderen Arbeitsbereichen zu pflegen.

Unsere Leistungen:

  • Einarbeitung durch ein bestehendes Team,
  • Förderung der Eigeninitiative im Rahmen unserer Selbstverwaltung,
  • Möglichkeit der fachbezogenen internen und externen Fortbildung / Supervision,
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • diverse Sonderleistungen
  • Möglichkeit einer guten betrieblichen Altersversorung
  • gesundheitspräventive Leistungen
  • u.v.m.

Ein Kindergarten für Mitarbeiterkinder befindet sich im Hause. Die nächste Freie Waldorfschule liegt ca. 17 km entfernt in Lübeck (Haus Arild kann dies bei Bedarf finanziell unterstützen).

In der Jugendhilfe wird eine Fachkraftquote von 100 % verlangt. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nur Bewerbungen ausgebildeter Fachkräfte (Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagogen usw.) berücksichtigen können. Für die Beantwortung von Bewerbungen von "Nicht-Fachkräften" können wir nicht garantieren.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke deine Bewerbung am liebsten per E-Mail an bewerbungen@haus-arild.de

oder schriftlich an

Haus Arild
Herrn Bracker
Lübecker Str. 3
23847 Bliestorf

Falls einer der oben stehenden Bereiche dein besonderes Interesse geweckt hat, nenne dies gern in der Bewerbung.


Verkaufstalent gesucht!

Der Dorfladen braucht Verstärkung

Wir suchen zur Entlastung unseres Teams eine*n Verkäufer*in für unseren Dorfladen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

Deine Aufgaben: Verkauf, Beratung, Waren sortieren, Bestellungen vornehmen und einiges mehr. 

Wenn dier die Tätigkeit des Verkaufs Freude bereitet, du dich schnell in die Zusammenhänge eindenken kannst und du ein freundliches und gepflegtes Auftreten hast und dir "Bio" und "regional" ein Anliegen ist, dann bist du bei uns vielleicht genau richtig. 

Deine Einsatzzeiten wären rund 8 Stunden in der Woche, vorzugsweise samstags.

 

Nähere Infos persönlich im Laden oder unter

04501 189 77 (Frau Emrich, Frau Rebersky) oder per Mail: dorfladen@haus-arild.de


Sonderschullehrer*in

Machen Sie Gedeih zum Erwerb!

Wir suchen ab sofort eine*n Klassenlehrer*in für die Übernahme einer Förderschulklasse. 

Die Schülerinnen und Schüler haben allesamt einen Förderbedarf in den Bereichen "emotionale und soziale Entwicklung", "Lernen" oder "geistige Eintwicklung".

Zum Unterricht gehört nicht nur die "klassische Wissensvermittlung", sondern auch das Lernen baslaer und praktischer basaler Fähigkeiten.

Ihre Qualifikation:

  • Sie sind Fachkraft für Förderschulen (idealerweise Studium Sonderpädagogik)
  • Sie verfügen über eine Unterrichtsgenehmigung oder sind so qualifiziert, dass Aussicht auf Erteilung einer solchen besteht
  • Erfahrungen im Bereich der Waldorfpädagogik sind wünschenswert
  • Sie schrecken vor der Arbeit mit Schülern, die ein herausforderndes Verhalten zeigen können, nicht zurück.
  • Idealerweise haben Sie die Qualifikation und sind bereit, sich innerhalb der nächsten zwei Jahre in die Aufgabenstellung einer Schulleitung einzuarbeiten.

Was wir bieten:

  • Regelmäßige Arbeitszeiten (Kernarbeitszeiten Mo. - Fr. 8:00 bis 12:30 Uhr sowie Mo. und Di. nachmittags 14:30 bis 16:00 Uhr zzgl. Lehrerkonferenz)
  • Enge Begleitung und Einarbeitung durch das bestehende Kollegium
  • bei Bedarf Supervision und Coaching
  • eine attraktive Altersvorsorge,
  • Bezuschussung von Privatschule und Kita für die eigenen Kinder
  • gesundheitspräventive Maßnahmen
  • eine gute Schul-, Heim- und Dorfgemeinschaft 
  • Gehalt nach Absprache

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungen richten Sie bitte an

info@haus-arild.de oder auf dem Postwege an

Haus Arild

Herrn Merbeth

Lübecker Str. 3

23847 Bliestorf

 

Wir freuen uns auf Sie!!!



Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten von Bewerberinnen und Bewerbern

Wir freuen uns, dass Sie sich bei der uns bewerben möchten. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.

1. Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Verein zur Förderung heilender und menschenbildender Erziehung e.V., Lübecker Str. 3, 23847 Bliestorf (im Folgenden als „Haus Arild“ oder als „wir“ bezeichnet)

ist Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

2. Datenschutzbeauftragter

Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie unsere Datenschutzbeauftragte/unseren Datenschutzbeauftragten

zu Rate ziehen, die/den Sie unter (04501) 1890 oder unter buero@haus-arild.de erreichen..

3. Zwecke und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

4. Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

5. Quellen der erhobenen personenbezogene Daten

Die Daten werden entweder direkt bei Ihnen oder über Ihr aktives Profil bei Online-Stellenbörsen, in denen wir Anzeigen schalten (z.B. Stepstone.de, monster.de u.a.). erhoben. Sofern Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ein inaktives oder nur teilweise aktives Profil offenlegen, können wir personenbezogene Daten auch darüber erheben.

6. Kategorien von Empfängern bei der Erhebung personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundenen Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziff. 3 dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist. Im Übrigen werden personenbezogene Daten in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet, dies insbesondere durch Hostprovider oder Anbieter von Bewerbermanagementsystemen.

7. Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.